Das grüne Vogelhaus

Livestream online von 8 bis 18 Uhr.

Phase: Eiablage

Sobald das Nest bereit ist, beginnt das Weibchen mit der Eiablage. Blaumeisen legen normalerweise eine kleine Anzahl von Eiern, typischerweise zwischen 6 und 10, obwohl dies je nach den Umweltbedingungen variieren kann. Die Eier sind weiß und leicht glänzend mit braunen Flecken. Das Weibchen legt normalerweise jeden Tag ein Ei, bis das Gelege vollständig ist. Während des Legens der Eier ruht das Weibchen im Nest und wärmt sie, um eine optimale Entwicklung sicherzustellen.

Technischer Fehler.

Leider gibt es immer noch einen Fehler mit der Netzwerkverbindung. Wir arbeiten noch an der Lösung und bitten euch zu entschuldigen, dass es ab und zu Verzögerungen des Streams gibt.

Der Nestbau

06.04.2024

Blaumeisen sind Meister des Nestbaus und zeigen ein faszinierendes Verhalten während dieses Prozesses.

Typischerweise beginnen sie den Nestbau im Frühjahr, wobei das Weibchen die Hauptrolle übernimmt, während das Männchen unterstützt. Das Weibchen sammelt zunächst feine Materialien wie Gräser, Moos und Haare, um eine Grundlage für das Nest zu schaffen. Das Männchen trägt dann größere Materialien wie Zweige und Blätter herbei, um das Nest zu verstärken und zu formen. Während des Nestbauens arbeiten beide Partner eng zusammen, um ein sicheres und gemütliches Nest für ihre Nachkommen zu schaffen. Das Weibchen übernimmt oft die feinere Detailarbeit, während das Männchen für den Transport und die Bereitstellung von Baumaterialien zuständig ist.

Diese kooperative Arbeit trägt dazu bei, die Effizienz des Nestbaus zu steigern und die Überlebenschancen der Brut zu verbessern. Die Rollenverteilung zwischen Männchen und Weibchen ist somit klar definiert, wobei beide Partner ihre einzigartigen Fähigkeiten und Stärken einsetzen, um das Nest erfolgreich zu bauen.

Die Nistplatzsuche – es sind Blaumeisen!

30.03.2024
Wir freuen uns ganz besonders! Nicht nur weil wir dieses Jahr wieder ein Vogelpärchen im Nistkasten haben, sondern weil es zum ersten Mal Blaumeisen sind.

Das Blaumeisensterben 2020 hat vielen Beständen zugesetzt. Umso mehr freuen wir uns einem gesunden jungen Pärchen Platz zum nisten bieten zu können!

Ein kleiner Rückblick

08.03.2024
Wer sich die Wartezeit versüßen möchte, kann die Videos der 6 Jungvögel beim Schlüpfen aus 2020 auf unserem Youtube-Chanel anschauen.

Einfach diesem Link folgen: https://www.youtube.com/@wilderness4you

Wir werden auch in diesem Jahr die Brutphasen mit interessanten Fakten rund um das Verhalten der Kohlmeisen begleiten.

Erste Besucher

01.03.2024
Die ersten Vögel sind schon auf der Suche nach einem geeigneten Nistplatz.
Mal schauen ob das grüne Vogelhaus dieses Jahr wieder bezogen wird!

Natürliche Höhlen für Vögel werden immer seltener, daher ist es wichtig, alternative Brutplätze anzubieten. Unser Nistkasten bietet Höhlenbrütern wie Meisen, Kleibern und anderen Vögeln einen sicheren Ort zum Brüten und Aufziehen ihrer Jungen. Durch die Bereitstellung eines Nistkastens tragen wir zum Erhalt der Vogelpopulation und zur Förderung des ökologischen Gleichgewichts bei.

Unser Nistkasten

01.03.2024
Wir haben einen Nistkasten von naturschutzcenter.de den wir auf unserem Balkon mit Öffnung in nordwestliche Richtung ausgerichtet haben. Der Platz ist trocken und vor Regen geschützt.

Die Kamera haben wir selbst eingebaut. Es ist eine HiKam S6. Wir streamen mit OBS Studio und twitch.